Home

Coole Bands machen es so. Aber wir jetzt auch:
Ein Video eines Songs des aktuellen Albums veröffentlichen (noch gekonnter: des kommenden Albums).

Viel Spaß mit ROCK AUS DER REGION:

 

 

——————————————————————————-

 

 

Neues aus dem Kosmos BBlut

Wir wurmen ja alle immer in verschiedensten Musikkapellen rum. Seit heute zusammengefasst auf diesem überflüssigen WordPress Blog.

az-header-aze56

Dort findet ihre verschiedenste Sachen (naja, ein paar), die doch irgendwie alle gleich sind.

Zum Beispiel AT:BB and friends:

 

Oder AT:BB – 1:

Naja. Schaut mal vorbei wenn ihr wollt.
Alles D.I.Y. und so.

 

—————————————————————————-

Zurück von der Tour mit der Elenden Bande…

Was hatten wir für ein Glück?! So viele tolle Menschen zu treffen…

Wie war das schön mit Euch allen! Danke für eine richtig coole Tour. Danke allen die gekommen sind um zu lauschen. Und natürlich jenen die uns veranstaltet, bekocht und beherbergt haben.
Danke allen alten und neuen Freund_innen!!! War wundervoll Euch zu treffen.

Das Reinziehen folgender Bands legen wir allen Menschen nahe (wobei es nicht nur die Musik ist, die diese Kollektive ausmacht):

REST IN RISIKO

LOSER YOUTH

Letztere sehen wir die Tage schon wieder in Freiburg, Prost.
Sehen wir uns mal wieder in der KTS?!

 

P.S.: ‘Das viel zu poppige zweite Album‘ werden wir die Tage mal hochladen. Wer statt Dateien lieber einen diletantischen Versuch Selbstgebasteltes im Schuber haben möchte kann selbiges auf unseren viel zu selten gewordenen Konzerten ergattern…

 

—————————————————————————————-

 

 

*** BREAKING NEWS: Punkcommunity leakt noch unveröffentlichtes Bullenblut-Album! ***

[LEAK!] Allgäuer-Punkcommunity leakt zweites A.T.B.B.-Album eine Woche vor Veröffentlichung!!!

Bayern – Nur eine Woche wäre es noch hingewesen bis zur Veröffentlichung des zweiten Longplayers von Arbeitstitel : Bullenblut. Doch radikale Download-Punx haben nun das Album vorab geleakt und hochgeladen (-> https://dl.dropboxusercontent.com/u/38712683/Das%20viel%20zu%20poppige%20zweite%20Album%20mp3.zip)
Nach Aussage der Band war diese “überrascht, wie dreist Kommerz- und Kapitalismusgegner_innen heutzutage sein können. Da war das Sofa wohl nicht mehr weich genug“. Um den finanziellen Schaden für die Band gering zu halten will die Band nun versuchen alle weiteren Konzerte in kommerzielle Eventarenen umzulegen, da diese für den Stadionrock, welchem sich die Band seit wenigen Monaten verschrieben hat, optimal geeignet wären.
Ein Bekenner_innen-Schreiben liegt der Szenepolizei derzeit noch nicht vor. Hörende denen die Songs gefallen, werden gebeten sich zu melden. Vorstellig werden kann jemensch bspw. am 2. Juni 2016  in der KTS Freiburg.

 

 

———————————————————————

 

Es ist soweit…

kommendes Wochenende wird noch eingegröhlt. Danach “nur” noch mixen, mastern, basteln und dann ist “Das viel zu poppige zweite Album” endlich fertig. Wenn wir dann die Songs auch noch live hinkriegen wird echt mal Zeit für ne Tour. An was bietet sich da mehr an, wie sich an lokale Hippie-Akustikpunx dranzuhängen die sowieso grad ne Tour machen wollen.

Tipp für´s Wochenende: Dem Demokratie-Spektakel den nackten (Vorsicht: Temperaturen nicht überschätzen!) Hintern zeigen.

Wir geben ´nen Fick, auf parlamentarische Politik!

 

———————————————————————

 

Es ist soweit…

…kommende Woche starten wir die Aufnahmen zu unserem zweiten Album. Es soll den wunderschönen und natürlich sehr originellen Titel ‘Das viel zu poppige zweite Album‘ tragen. Ein Releasetermin steht nicht, wir wollen uns soviel Zeit nehmen wie wir wollen, schließlich soll es ja wieder fett werden. Tracklist und Cover-Vorschau (wie immer garantiert unlesbar!) gibt´s schon hier. Vorläufige Texte werden nach und nach auf der Textseite veröffentlich sobald es sie gibt.
Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es ein neues und wunderschönes Video von Hardcorps: https://www.youtube.com/watch?v=GDwTvWhyHus

0_dvzpza front

 

 

——————————————————————————————–

 

 

Tata…!!!

Hier ist es also endlich. Das Dokument, auf welchem die ruhmreiche A.T.B.B.-Karriere fußt. Alleiniges Ziel aller Anstrengung, Antrieb und einzige Motivation zur Vermeidung der Bandauflösung: Wir wurden im Plastic Bomb erwähnt! Dies Stück Musikgeschichte wollen wir Euch nicht vorenthalten:

“[…] Kack Bandname, noch dämlicherer Albumtitel, schlechteste Gestaltung einer CD-Digipackhülle ever. […] Insgesamt kann ich dem hier wenig Posivites abgewinnen.”*

Freut Euch mit uns!!!!
Auch sonst bleibt die Bombe weiterhin das vermutlich beste und kritischste Farbfanzine.
Und wo wir grad bei Fanzines sind: Ausgaben vom Proud To Be Punk- und Underdog-Fanzine gibt´s auf unseren nächsten Konzerten. Solange halt bis die paar Ausgaben weg sind…

Dates to be:

14/03 Tübingen | Last Chance To Dance and Squat E41
18/03 Frankfurt | Blockupy gegen EZB-Eröffnung
20/03 Innsbruck, Café DeCentral | Mobi- und Infoveranstaltung gegen den G7-Gipfel
21/03 München, Kafe Marat | Blockadetraining sowie Mobi- und Infoveranstaltung gg den G7-Gipfel

Dates to forget:

12/04 Freiburg, KTS | Kackschlacht + Arbeitstitel : Bullenblut

 

(* Plastic Bomb-übliche Tipp- und Schreibfehler wurden behoben)

——————————

 

Antirassistisch und antifaschistisch in 2015!

Dass ein Rechtsruck nicht nur beschissene Musik, sondern immer auch eine Gefahr für Leib und Leben darstellt, mussten wir 2014 nicht erst am 22. Dezember erfahren. Trotz allem und gerade deshalb geht es für uns kämpferisch in 2015. Mit neuer Motivation und frischem Mut. Konzentrieren wir uns auf das Wesentliche. Lassen wir uns unsere Ideale und Utopien auch von einer zersplitternden Link(sradikal)en nicht nehmen. Machen wir Nazis, Staat und Kapital 2015 den Garaus.

Now´s the time…
Keep fighting!

 

——————————————————————–

 

Wer ‘A’ sagt muss auch ‘T.B.B.’ sagen…

…das dachten sich wohl auch die Freund_innen von Sand im Getriebe und laden uns zu ihrer Soli-Party am 10.01.2015 in die KTS ein. Die Wägen sind zwar wieder raus und vor der Schrottpresse bewahrt, doch das alles (und auch das was noch kommt) hat ziemlich viel Kohle gekostet. Außerdem gibt es ja immer noch keinen ‘Sand im Getriebe’-Wagenplatz. Also unbedingt zur Party kommen und sich auch sonst weiter ins Zeug legen für Wagenleben und emanzipatorische Ideen…
Da wir ab 10.01. wieder spielbereit sind, geht´s wie gehabt einfach ungeprobt auf die Bühne. Eure Unterstützung kann also nicht schaden..
Wir zweifeln nicht daran, dass die Veranstaltung der Hammer wird und freuen uns auf A L L E  A.T.B.B.-Symphatisierenden und Freund_innen!

 

—————————————————————————————————–

 

 

Done.

Ja, leider für 2014 war es dass von uns. Aus persönlichen Gründen geht nicht dieses Jahr nicht mehr. Aber grämt Euch nicht: wir sind hot und schreiben fleißig neue Songs. Außerdem gibts schon im kommenden Jahr unser nächstes Album, die nächsten 14 Kracher.
In den nächsten Tagen steht auch endlich der Download für ‘Volxliter’ bereit.
Für alle, denen sonst langweilig wird im Herbst: Betreibt link(radikal)e Politik oder labt Euch an dem was uns gerade so gefällt. Das wären:

RVIVR – s/t LP
Burnt Cross – Break the Law not the Poor
Hysterese – s/t
Loser Youth – Live bei der Elbdisharmonie
Captain Planet – Treibeis
Sending all Processes the Kill Signal – 404 – error – life not found
Touché Amoré – Parting The Sea Between Brighness and Me
RVIVR – The Beauty Between
Comeback Kid – Die Knowing
Lés Pünks – alles
Mülheim Asozial – Familie & Beruf
First Step To Failure – When Best Friends become Strangers
Les Trucs – Schönen Grusz vom Getriebe
rha. – refugium
Arbeitstitel : Bullenblut – Volxliter

 

Wir sehen uns im neuen Jahr!

P.S.: bookt uns doch mal für 2015. Das wär toll für Euch! (und uns)

 

——————————————————————————-

 

 

Disketvolxliter coverten sind ja sowas von von gestern….

Ihr wisst, wir gehen mit der Zeit. Und da erst jüngst das Zeitalter der unsterblichen Compact Disc (im Folgenden CD genannt) erbrochen angebrochen ist, erscheint am 24.9. unser Debüt-Studioalbum auf CD. Es trägt den etwas dümmlichen Namen ‘Volxliter’ wird bei Black Rose Records erscheinen und enthält literweise Volxmusik zum schunkeln und mitgrölen…

Zur Releaseparty am 24.9. laden wir alle unsere Freund_innen ein! Und falls wirklich alle vier kommen gibt´s ne Riesensause und im Anschluss eine kleine Tour durch den Süden dieses Konstruktes called ‘Deutschland’.

 

 

 

VOLXLITER-Releasetour

24/9 Freiburg | KTS | support:  gute Freund_innen und spezielle Gäste

26/9 Tübingen | Lu15 | support: Elende Bande + Insane Nipple Hippies + Hans Dieter X + Decontruction Kit

27/9 Magdeburg | Libertäres Zentrum | mit Elende Bande

28/9 Offenburg | t.b.a. | mit Elende Bande

 

 

 

 

 

 

 

 

————————————————————————————————————————

 

 

Holt die Disketten aus den Laufwerken…

es geht ab. Am kommenden Freitag spielen wir zusammen mit der Elenden Bande, Dubvision und Lé Pünks auf dem Sommerfest des Klubs in Witzenhausen. Wir freuen uns.

Gleichzeitig sind unsere Gedanken in diesen Tagen bei jenen Menschen in Berlin, die sich für die Recht der Flüchtlinge und gegen die menschenverachtende Politik der Grünen und die Räumung der Refugee School durch die Bullen einsetzen.

Feuer und Flamme den Abschiebebehörden!

 

 

 

 

 

 

 

—————————————————————————————–

 

 

 

Wow!!! Danke!

Was war das denn für ne fette Sause am Mittwoch?! Das haben wir um ehrlich zu sein gar nicht verdient…
Danke an alle die den Abend zu dem gemacht haben was er war. Danke ‘Very Special Guest’. Danke KTS.

 

———————————————————————————————-

 

 

 

Es ist soweit:

Veröffentlichung Floppy-Single ‘Wehret den Anfängern’ am 28.05.2014

Wir gehen mit der Zeit, das kann uns wohl niemensch absprechen. Deshalb kommt auch genau zum jetzigen Zeitpunkt die Diskette ‘Wehret den Anfängern’.
Die riesen Releaseparty feiern wir auch in tiefverbundenem Dank an die KTS, die am Releasetag die autonome Kulturwoche zum 20-jährigen Bestehen einläutet…

Außerdem freuen wir Euch einen geheimen, aber legendären special guest zu präsentieren….

Weheret den Anfängern Plakat I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

P.S.: Bandintern gibt es anhaltende Diskussionen um den Titel der Diskette. Bei gewissenhaftem gendern, geht leider viel Wortwitz verloren. Bitte seht uns das nach. Trotz allem wird es auch Tonträger mit gegendertem Titel (‘Wehret den Anfänger_innen’) geben. Wir treten selbstverständlich für eine grenzenlose Pluralität von Gender- und Lebenskonzepten ein. Unabhängig von belanglosen Titeln und Namen. Love Punk Music, hate drawers! A.T.B.B.

———————————————

 

 

 

 

Drum-Recordings – A.T.B.B. im Studio

Wir sind derzeit in den Google-Studios und spielen die Schlagzeug-Spuren für unsere ganzen Alben ein. Die Drum-Spuren für den Song “Ihr/Wir” möchten wir Euch schon heute vorstellen. Hierzu einfach im Google Translater (deutsch) Folgendes eingeben:

kk bsch kk bsch kk bsch  bsch bsch

(hier als Direktlink: http://translate.google.com/#de/en/kk%20bsch%20kk%20bsch%20kk%20bsch%20%20bsch%20bsch)

 

Rocknroll, alte!

 

 

 

 

————————————————————————-

 

 

 

Ho ho ho,

es ist soweit. Für unsere kommenden zwei Studioalben (Volxliter (Frühjahr 2014), Das viel zu poppige zweite Album (Sommer 2014) und die EP Emanzpatriotisch* (Herbst 2014) haben wir für Euch schon jeweils Alubm-Teaser zusammengestellt.
Und das alles auch noch mit komplett neuer Aufnahmetechnologie. Dabei werden Mirkofone überflüssig… Stattdessen rückt ein neuartiges Aufnahmengerät mit dem wunderschönen Namen “MP3-Player” in den Mittelpunkt.
Überzeugt Euch selbst…

Teaser zur LP VOLXLITER (coming spring 2014)

Teaser zur LP DAS VIEL ZU POPPIGE ZWEITE ALBUM  (coming summer 2014)

Teaser zur EP EMANZIPATRIOTISCH*  (coming fall 2014)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALERTA!
2014 wird aufregend. Diese Jahr geht was. Auf allen Ebenen. Neben der langersehnten Befreiung und Revolution warten in diesem Jahr außerdem gleich 2 [in Worten: drei!] A.T.B.B.-Studienalben auf Veröffentlichung. Wann es soweit ist erfahrt ihr oder eben nicht…

Wir grüßen alle Menschen, die uns in dem was wir tun Respekt zollen und in uns immer wieder die Zuversicht, auf ein Leben in Freiheit für Alle, stärken . Danke.

Es wird Zeit, dass wir endlich unsere Fesseln in Flügel verwandeln. Los geht´s…

A.T.B.B. ,  Januar 2014

 

 

 

———————————————————————-

BLACK ROSE Labelfest | 27.07.13 | w/ Klangselektor, Circusz-ka, Elende Bande, Old Nancy, Insane Nipple Hippies, …

Wir freuen uns, nach einem grandiosen Sofakonzert und einem Akustik-Set endlich wieder fett abliefern zu können.
Was kann uns da also gelegener kommen als die gute Lu und die Black Rose Family

See you in the pit!
A.T.B.B.

—————————————————————————————————————–

https://i2.wp.com/blackrose.mtmedia.org/files/2013/02/frontCover-180x300.jpg

AUT NAU!

Yeah! Unsere erste Live-Kassette ist draußen. Wer im Real-Life die Schnauze von uns noch nicht voll hat, sollte sich da mal ran wagen…

Es gibt nur noch wenige der überraschend begehrten Kassetten. Abzugreifen ist sie auf Konzerten oder über:

https://i0.wp.com/blackrose.mtmedia.org/files/2013/02/copy-banner_records.jpg

Coming soon…    8-bit-Volxmusik-Maxi (natürlich nur auf handelsunüblicher 3,5″-Diskette)

Nächster Gig ist am 8. Juni beim Trash-Punk-Festival in Singen. Unter anderem mit: FLATLINE WALKERS, HANGOVER GENERATION, ADDICTION, NOFNOG, GLOWING SCARS, u.a…

Keep It Real!
Keep It Trash!

———————————————————————————————————————————————-

Hallo komische Welt da draußen,

bald wird unser erstes Live-Album erscheinen. Natürlich auf Musikkassette, wie es sich für uns Ewiggestrige gehört.

Aber was war denn diese Kassette nochmal??

Die Idee und Umsetzung dieses Blödsinns haben wir unter anderem Black Rose Records zu verdanken.

 Up the punx! Alerta Antifascista!

Live Trash MC

Wenn wir Glück und Zeit haben gibt´s zum Action Mond und Sterne schon die Release-Show, Alte_r. Aber selbst wenn das so wäre, dürften wir es Euch überhaupt nicht verraten, da die Acts dieses Jahr zum ersten Mal, wie grundsätzlich alles in der Szene, geheimgehalten werden müssen.

Wir gehen neue Wege und verraten Euch bis zum Release der Live-Kassette jeden Tag einen Song der darauf zu hören sein wird:

– Intro
– S.S.R.
– Was hat St. Anger Euch denn getan?!
– A
– Ausziehen
– Hardcorps
– Corporate Identity
– A+
– Rechtsruck
– Das Kapital
– Outro
– + für jede Kassette einen ganz individuellen Bonusteil

Update:  Hurra! Die Kassetten werden bis zum Action Mond und Sterne fertig!!!
Die Kassetten kommen in obertrashigem Design daher und jede einzelne hat einen ganz eigenen individuellen BONUSTEIL. (Nur so lange der Vorrat reicht. Mindestvertragslaufzeit 48 Jahre.)

P.S.: wer andere Bildbearbeitungsprogramme als Paint kennt, sollte dies für sich behalten. Photoshop et al. ist für Anfänger_innen…

————————————————————————————————————————————————-

Es hätte alles soooo schön sein können. Mitten in den Semesterferien. Durch die kühle Wetterlage, wurde sogar das Bier auf dem Balkon gekühlt, Schneeballschachten konnten geschlagen werden und und und…

Doch dann ein Anruf, der unser Leben auf immer nachhaltig negativ veränderterte. Am anderen Ende der Leitung ein_e Beamt_in des Arbeitsamtes: Sie hätten einen Lohnarbeits-Job für uns. Wir sollten in den nächsten zwei Wochen Hauptakt auf der Elende Bande – Tour spielen. Also raus aus dem Daunenschlafsack und rein ins harte Arbeitsleben.

Die ganze Geschichte könnt ihr ab sofort in unserer Autobiographie “Die Band die sie ´Vorband´ nannten” lesen….

Punk is dead!

P.S.: Fast hätten wir´s vergessen: Der heilige Ostersonntag 2013 gilt als die Geburtstunde der A.T.B.B.-Ultras. Nehmt Euch in acht wenn Sie demnächst pöbeln auch durch Eure Stadt spazieren….  Haut ab!

—————————————————————————————————————————————————-

STELLENAUSSCHREIBUNG

Für unsere kommende “Hoch die Tassen, Chaos machen…”-Tour mit der Pop-Band Elende Bande (bekannt von Bravo Hits 9, 13, 32, 40 sowie The Dome 49) sind folgende Stellen vakant:

unbezahltes Praktikum als TOUR-ROADIE (m/w/t):

(A)soziale Interaktion mit Menschen war noch nie Deins? Nachts träumst Du davon für unbekannte Bands das Schlagzeug aufbauen zu dürfen und in jedem AZ lässt Du eine Klopapierrolle mitgehen?
Dann sende Deine Bewerbung an Zentrale@arbeitsagentur.de

Bewerber_innen mit Sozialphobie werden bei gleicher Eignung bevorteilt.

unbezahltes Praktikum als FAN_IN (zeitlich befristet) (m/w/t)*:

Unlustige Dinge so richtig abzufeiern, dafür bist du bekannt? Selbst die Elende Bande gefällt Dir? Auch sonst bist Du durch nichts zu erschüttern und zu nichts zu gebrauchen?
Dann sende Deine Bewerbung an Zentrale@arbeitsagentur.de

* Am Spritgeld für den Tourbus muss sich anteilig beteiligt werden. Was von der Band-VoKü übrig bleibt, darfst Du  konsumieren. Spende für die Bandkasse erwünscht.

Bei gleicher Eignung werden Menschen ohne soziales Geschlecht bevorzugt.

————————————————————————————————————————–

+++Offizielle Meldung von Arbeitstitel: Bullenblut+++

“Volxliter” bekommt einen Nachfolger_in.

Unser Debutalbum Volxliter, aus dem Jahre 2012, bekommt Geschwisterchen.
Nach all der positiven Rückmeldung auf unser bereits fertigstelltes, aber noch nicht aufgenommenes, erstes  Album, arbeiten wir nun auf Hochtouren an unserem Zweitling.

Arbeitstitel: “Das viel zu popige zweite Album”

Snippets, Promofotos, Gewinnspiele und Studio-Diarreas bald hier.

Stay tuned!!!

Unterschrift:______Arbeitstitel: Bullenblut________

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

+++ “Ich will Pommes” +++

Hohoho! Aus aktuellem Anlass haben wir ein super Neujahrsgeschenk für alle Menschen die 2013 nicht zum Action Mond und Sterne Camp gehen: IHR HABT FREI VON A.T.B.B…..!!!!!

Alle anderen haben leider Pech gehabt: Wie soeben bekannt wurde spielen wir im neuen Jahr auf selbigem Festival auf der Punk@-Kneipe-Stage…
Doch leider werden wir nicht alleine sein. Das Festival teilen müssen wir u.a. mit dreadlockigen Hippies und der Provinz-Pop-Band Elende Bande. Da hilft nur, Ohren zu und durch…

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

HC

Was?!?!?!?!?!?! Am Wochenende kein A.T.B.B.-Konzi? F***!

Halb so schlimm. Unser Vorschlag, hierhin gehen:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s